Heute haben wir für euch eine Bastelidee für die ihr nichts weiter braucht als ein Blatt geeignetes Papier, einen Drucker und etwas Kleber oder doppelseitiges Klebeband.
Popcorn schmeckt nämlich nicht nur im Kino ausgezeichnet, sondern zum Beispiel auch beim gemeinsamen Serien-Binge-Watching beim Streamingdienst eurer Wahl oder der nächsten Geburtstagsparty. Ganz egal wie alt das Geburtstagskind ist.

Die Debatte ob es süß oder salzig sein soll, können wir euch natürlich nicht abnehmen aber gut aussehen wird euer Snack dabei auf jeden Fall.

Popcorntüte zum Selberbasteln

Hier findet ihr unsere Vorlage für die Snack-Tüte.
Hier könnt ihr die Bastel-Anleitung für die Snacktüte als PDF herunterladen.

 

 

 

Tüte auf einem Papier eurer Wahl ausdrucken. Am Besten eignet sich Fotopapier oder dünner Karton.

 

Danach wird die linke Klebelasche gefaltet und mit Klebstoff bestrichen. Das Blatt in der Mitte falten und an der Lasche zusammenkleben.

Legt das Blatt wie in der Zeichnung vor euch und knickt es dann an der gestrichelten Linie wie gezeigt.

Knickt die Ecken einmal auf der Rückseite und auf der Vorderseite. Die Ecken werden gleich wieder aufgefaltet. Durch das vorherige Knicken entstehen Faltlinien, die im nächsten Schritt benötigt werden.

Faltet die Tüte jetzt wieder auf. Ihr solltet Knicklinien wie auf dem gezeigten Bild sehen.

Jetzt faltet Ihr den Tütenboden in der Mitte auf.

Faltet die Unterseite wie gezeigt und klebt die obere Lasche fest.

Jetzt faltet ihr die Tüte auf und fertig ist euer Snackbehältnis.

 

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Euer Maskotti Team

© Copyright 2018 KJ-Vertrieb e. K. Alle Rechte vorbehalten.